Bremm im Herbst

Weingut Toni Treis

in Bremm im Herzen der Calmont – Region

Herzlich willkommen …

… im Weingut Toni Treis in Bremm an der Mosel. Gelegen in einem der schönsten Urlaubsgebiete Deutschlands, geprägt vom Bremmer Calmont, der steilsten Weinbergslage Europas. Hier wachsen und reifen unsere Weine.

Unser Weinjahr

365 Tage zählt das Kalenderjahr. Wir haben also viel Zeit, uns unserem Weingut und unseren Weinen zu widmen. Allerdings sind die Aufgaben und Arbeiten im Verlauf eines Jahres nicht gleichmäßig verteilt. In unserer kleinen Reihe nehmen wir Sie mit auf eine Reise durch unser Weinjahr. 


Januar /Februar

Es ist Winter. Die frostigen Temperaturen in den Wintermonaten Januar u. Februar lassen die Rebstöcke in ihren wohlverdienten Winterschlaf fallen.

Zeit für den Winzer, mit dem Schneiden der Reben zu beginnen.

Der Rebschnitt zählt zu den wichtigsten Arbeiten des Winzers im Winter. Mit seiner Arbeit bestimmt er über den späteren Wuchs und somit auch über den Ertrag einer jeden Weinrebe.

 

Unser Wein des Monats

2019er Spätburgunder Rotwein trocken

Kräftiger Rotwein mit feiner Himbeernote

Das Weindorf Bremm.

Der Weinort Bremm mit etwa 850 Einwohnern liegt an der wohl bekanntesten und einer der schönsten Moselschleifen im Herzen der Calmont – Region. Die Landschaft um unser Dorf erhält ihren einmaligen Charakter durch die steilen Hänge des Calmonts und der Klosterruine Stuben: eine Naturkulisse der ganz besonderen Art. Der Bremmer Calmont mit 378 Metern Höhe und ca. 65 Grad Steigung ist die steilste Weinbergslage Europas.

Bremm am Bremmer Calmont